Bücher machen Spaß. Dass man den nicht nur beim Lesen, Schmökern und Anschauen haben kann, das haben die Schülerinnen und Schüler der Klax Grundschule an den Projekttagen vor den Ferien erfahren können. In der letzten Woche vor Weihnachten haben sie eigene Geschichten verfasst, aufgeschrieben, illustriert, gedruckt und gebunden und so hautnah erlebt, dass vor dem Lesen eines Buches ein ganzer Prozess der Entstehung liegt. Zum Abschluss gab es eine Weihnachtsfeier mit Buchpreisverleihung, dabei wurden einige der Bücher prämiert, aus denen die Schülerinnen und Schüler selbst vorlasen.

 Wir sind mit am Start beim „Technik-Mega-Event“ des Jahres! Die Klax Grundschule nimmt am 2. und 3. Dezember 2017 gemeinsam mit der Klax Kreativwerkstatt an der "Conrad Mini Maker Faire" in der STATION-Berlin teil. Die Klax Schüler zeigen an ihrem Stand den Besuchern, wie man mit LEGO Wedo Modelle bauen und programmieren kann und welche Möglichkeiten des Einsatzes es dabei für den Sach- und NAWI Unterricht an Grundschulen gibt. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf zahlreiche Besucher und interessierte Altersgenossen, die gerne mal Lego Wedo an diesem Wochenende ausprobieren möchten.

Am vergangenen Freitag war erneut der us-amerikanische Historiker Dr. Geoffrey Cahn zu Gast an der Klax Sekundarschule. Es ist ein weiterer Besuch des New Yorkers, der zuletzt im vergangenen Jahr an unserer Schule war, um über sein Holocaust Reconciliation Project zu sprechen.

 

Am 17. November 2017 fand der diesjährige bundesweite Vorlesetag statt. Auch die Klax Grundschule hat daran mit verschiedenen Vorleseaktionen teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen fuhren gemeinsam zum Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb und nahmen dort am Vorlesetag teil. Sie lauschten verschiedenen Geschichten der Sendungen „Ohrenbär und Zappelduster“.

Die Schulpatenschaft der Klax Grundschule mit der Mädchenschule Roschani im afghanischen Ghazni ist nun offiziell. Zum Tag der offenen Tür im November hat die Klax Grundschule einen Spendenscheck in Höhe von 1.600 Euro an den Afghanischen Frauenverein überreicht, der die Schulpatenschaft ermöglicht.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.