Navigation

Neuigkeiten

Am Samstag war Tag der offenen Tür an der Klax Schule. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II haben interessierte BesucherInnen empfangen und einen spannenden Einblick in ihren Schulalltag gewährt. Bei schönem Wetter konnten zahlreiche kleine und große Mitmach-Aktionen ausprobiert werden. Das hat allen einen großen Spaß gemacht. Die Klax Schule bedankt sich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern für diesen tollen Tag.

Tolle Eindrücke gibt es von unserem Probentag beim Theaterprojekt der Grundschule zu bestaunen. "Ein Sommernachtstraum - frei nach William Shakespeare" läuft am: - 1. Juni 2018 um 15 und 18 uhr - am Pfefferbergtheater - in der Schönhauser Allee 176

Im Rahmen der Orientierungsphase in den neu gestalteten Räumlichkeiten der Neumannstraße vom 9. bis zum 11. April, haben alle Schüler und Schülerinnen der Sekundar- sowie Grundschule ihren diesjährigen Schulwettbewerb veranstaltet.

Für die GrundschülerInnen stand der Schulwettbewerb ganz unter dem Motto „Was macht unsere Klasse besonders?“. Ihre Ideen haben die Gruppen mit Hilfe von Collagen und Videos präsentiert. Die SchülerInnen der ISS hingegen hatten die Aufgabe, einen der neu gestalteten Räume der Neumannstraße, mit Hilfe von Recyclingmaterialien und Makey Makey-Modulen nachzubauen und interaktiv werden zu lassen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, die neuen Räume der Klax Schule und unser einzigartiges pädagogisches Konzept kennenzulernen.

Wir veranstalten Führungen und viele kreative Mitmach-Angebote. Lassen Sie sich von unseren Schülerinnen und Schülern in den Schulalltag einführen.

Dazu gibtʼs Kaffee, Kuchen und herzhafte Leckereien aus unserer Schulcafeteria. Wir freuen uns auf Sie!


Am Samstag hat die Klax Schule in der Neumannstraße erstmals die Türen der frisch renovierten neuen Räumlichkeiten geöffnet. Über 200 Gäste kamen, um zu feiern, zu schauen und zu staunen. Sogar das Fernsehen war da und berichtete. Auch bei diesem Tag der offenen Tür konnten Groß und Klein wieder spannende Mitmach-Aktivitäten ausprobieren. Werkstätten und Ateliers luden zum Töpfern, Malen und Textildruck ein. An vielen Stationen gab es Angebote mit digitalen Medien wie 3D-Druck, Roboterbau und Stop-Motion-Filme. Ein besonderes Highlight war diesmal die Lesung mit Kinderbuchautorin Kristina Andres.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok