Neuigkeiten

Am Samstag, 18. November 2017, war „Tag der offenen Tür“ an der Klax Grundschule. Dazu waren zahlreiche Besucher zu uns in die Langhansstraße gekommen. Das Interesse war hoch und die Veranstaltung ein großer Erfolg. Es gingen insbesondere für die erste Klasse zahlreiche Anmeldungen ein, die nicht nur dem kommenden Schuljahr galten. Auch für die folgenden Jahre gab es einige Anfragen auf einen Schulplatz.

In dieser Woche haben Schülerinnen und Schüler der Klax Sekundarschule beim Projekt „Jugend im Bundesrat“ teilgenommen. Die Schüler der Grundkurse Politikwissenschaft 12 und 13 konnten live erleben, wie die Bundesländer in der sogenannten Länderkammer gemeinsam Politik gestalten. Dafür war die Klax Sekundarschule zuvor als eine von sechs Berliner Schulen ausgewählt worden.

Einladung zum Tag der offenen Tür! Die Klax Grundschule veranstaltet am 18. November 2017 einen Tag der offenen Tür. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann an diesem Samstag jeder Interessierte unsere Klax Schule und ihr einzigartiges pädagogisches Konzept kennenlernen. Schulkinder und Lehrkräfte öffnen an diesem Tag für alle neugierigen Besucher die Türen und zeigen neben Musikaufführung, Kunstausstellung und verschiedenen Bewegungsparcours die innovativen Lernmethoden von Klax.

Zusätzlich wird durch unseren Vollwert-Caterer „Löwenzahn“ für Kaffee, Kuchen und herzhafte Leckereien gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

 

Am 20. Oktober feierte die Sekundarstufe ihr diesjähriges Herbstfest. Die Schülerinnen und Schüler haben das Fest selbst organisiert, alle Attraktionen selbst geplant und in Eigenregie durchgeführt. Es gab einen Spielraum und verschiedene Möglichkeiten zum Dosenwerfen und Fußball spielen. Außerdem konnte man sich mit Henna-Tattoos schmücken lassen und an verschiedenen Stationen herbstliche Sachen basteln. Passend zum anstehenden Halloween-Fest gab es noch ein Gruselkabinett und einen kreativen Mumien-Wettbewerb. Alle Festbesucher konnten sich anschließend an einem Buffet voller kulinarischer Highlights vergnügen. Wir danken allen fleißigen Helfern und edlen Spendern, die das Herbstfest so zahlreich besucht und unterstützt haben.

 

 

Pünktlich vor den Herbstferien haben die Kinder und Lehrer unserer Grundstufe eine Projektwoche durchgeführt. Sie haben zur Jahreszeit passende Dinge gedruckt, gekocht und gebastelt. Dabei sind Vogelhäuschen, Wandkalender, Herbstkränze, Marmelade und Backwaren entstanden. Ein Schülerreporterteam hat den Aktivitäten der Projektwoche eine extra Schülerzeitung gewürdigt. Am Freitag wurde als krönender Abschluss ein Herbstmarkt an unserer Schule ausgerichtet, zu dem Eltern und Verwandte eingeladen waren. Die Schülerinnen und Schüler haben ihre selbst gemachten Produkte angeboten. Die Einnahmen werden an unsere Partnerschule, die Mädchenschule „Roshani“ in Afghanistan, gespendet.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen