Neuigkeiten

Das neue Schuljahr beginnt am 5. September für alle Schülerinnen und Schüler in Berlin. An der Klax Sekundarschule werden sich in diesem Jahr die ersten Abiturient/innen der 13. Klasse auf ihre berufliche Ausbildung vorbereiten. Damit ermöglicht Klax erstmals einen durchgängigen Bildungsweg von der Krippe bis zum Abitur – mit der Klax Fachschule sogar noch darüber hinaus. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage führen wir in der Sekundarstufe I die Klassen 7 bis 10 erstmals zweizügig.

Am Freitag, 9. September, findet an der Klax Sekundarschule die Titelverleihung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ statt. Zur Veranstaltung um 18 Uhr sind auch alle Klax Mitarbeiter/innen herzlich eingeladen (siehe Bild). Den Titel übergeben wird die Künstlerin Linda Gabriel. Die in Simbabwe geborene Poetry Performerin war bereits im Mai zu Gast an der Schule und konnte damals als Patin gewonnen werden. Sie gehört zu den interessantesten jungen Vertreterinnen ihrer Kunstrichtung des südlichen Afrika.

Geschafft – Die Klax Sekundarschule ist jetzt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Auf den offiziellen Titel haben die Schüler/innen und das Kollegium mehrere Monate lang mit Projekten und Aktionen hingearbeitet. Wir bei Klax sind sehr stolz auf dieses großartige Zeichen von Toleranz und Weltoffenheit aus unserer Schule. Patin des Titels ist die Poetry Performerin Linda Gabriel aus Simbabwe. Im Interview sagt sie: „Ich möchte, dass sich Kinder und Jugendliche durch das Schreiben mit dem Thema Rassismus auseinandersetzen.“

In ganz Berlin fanden am Samstag die Einschulungsfeiern für die neuen Erstklässler statt, so auch in unserer Klax Grundschule. 20 Jungen und Mädchen brachten ihre Eltern, Geschwister und Großeltern zur Feier in die Langhansstr. 74b mit. Nun liegen mindestens zehn Jahre Schule vor den Kindern, die zu Beginn dieses neuen Lebensabschnittes von Frau Fröbisch (Bezugslehrerin) und Frau Völker (Horterzieherin) begleitet werden.

Von der Krippe bis zur Berufsausbildung – wir bei Klax sind sehr stolz darauf, dass bei uns junge Menschen ihren Bildungsweg von den ersten Kinderjahren bis zum verantwortungsfähigen Erwachsenen durchleben können. Eigentlich konzentriert sich die Berufsausbildung ja auf den erzieherischen Bereich. Mit Pascal Holmok haben wir ab sofort einen Auszubildenen zum "IT-Fachinformatiker für Systemintegration" (im Volksmund: Admin). Herr Holmok war zuvor Schüler an der ISS und setzt nun seinen Bildungsweg in unserer IT-Abteilung fort.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen